Ausschreibungen 2020

Ausschreibung: Alles im Fluss?

 

Der Fluss, das Fließen, der Überfluss, die Kraft des Wassers, im Fluss sein… Sofort öffnen sich Türen zu verschiedensten Assoziationen, Fragen tun sich auf. Wie prägen Flüsse (in unserem Fall der Inn) die Landschaft und die Menschen? Was fließt wohin? Was schlummert unter der Wasseroberfläche? Die IG Autorinnen Autoren Tirol sucht Texte zu diesem philosophischen Naturthema, die ganz nah dran sein können am Natürlichen, aber auch ruhig weiter gefasst sein dürfen. Was kommt in Fluss?

 

In Kooperation mit der Westösterreichischen Biologenvereinigung (WOEB, Regionalgruppe der Austrian Biologist Association), dem International Nature Festival (INF) und UpStreamSurfing, dem WWF, Natopia, der Tiroler Umweltanwaltschaft und weiteren PartnerInnen soll am „Weltflusstag – World Rivers Day“ (27.09.20) am Inn-Sillzwickel (Reichenau / Innsbruck) eine Gemeinschaftslesung zu diesem Thema stattfinden (falls aufgrund von Corona gesetzlich erlaubt). Sollte dies nicht der Fall sein, planen wir stattdessen die Veröffentlichung einer Anthologie zu diesem Thema. 

 

Bis 15. August 2020 suchen wir literarische Texte unserer Mitglieder, egal ob Gedichte, Kurzprosa oder Geschichten. Alle Texte dürfen klarerweise bereits veröffentlicht sein, nur sollte das Copyright bei Euch liegen. Was wir Euch in Aussicht stellen hängt naturgemäß davon ab, was in diesem besonderen Jahr möglich sein wird, es ist entweder die Einladung als Lesende*r zur Gemeinschaftslesung  oder die Veröffentlichung im Buch „Alles im Fluss?“ (Arbeitstitel) inkl. 2 Belegexemplaren (je Autor*in).

 

Bitte haltet Euch (inhaltlich an das Thema und formal) an diese Einreichkriterien:
 -1 längerer literarischer Text mit gesamt max. 7000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) oder 5 Gedichten
 -Inklusive Kurzbiographie, Geburtsdatum und Kontaktdaten
 -Alle Teile der Einreichung mittels eines unformatierten Textes in 1 Word-Dokument.

-Einreichung nur per Mail an igautorinnenautorentirol@gmx.at.
 -Einsendeschluss: 15. August 2020 (23:59 Uhr)
  

Wir freuen uns auf Eure Einsendungen!